Bernitt- Wahl zur Bürgermeisterin

 

Birgit Czarschka

Bürgermeisterkandidatin für die Gemeinde Bernitt mit den Ortsteilen: Viezen, Schlemmin, Moisall, Jabelitz, Göllin, Käterhagen, Neu Käterhagen, Glambeck, Langen Trechow, Bernitt, Neu Bernitt, Hermannshagen, Kurzen Trechow

 

Bürgermeisterkandidatin

Czarschka Birgit

Ich bin 50 Jahre, wohne seit 1998 in Bernitt und habe zwei erwachsene Kinder.

Ich habe eine Ausbildung als Wirtschaftskauffrau und absolvierte einen Anpassungslehrgang für Steuerlehre und Rechnungswesen. Seit 1993 arbeite ich in der BQG Bützow e.V.. Die Geschäftsführung wurde mir 2002 übertragen. Kommunalpolitik ist darin stark verwurzelt.

Gesellschaftliche Arbeit und soziales Engagementbestimmten immer mein Leben. Ich bin Gründungsmitglied und Vorsitzende des Fördervereins Miniaturstadt Bützow e.V., ich engagiere mich in unterschiedlichen Ausschüssen und Beiräten über die Gemeindegrenzen hinaus. Im Jahr 2014 gaben mir Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde das Vertrauen und wählten mich als Bürgermeisterin und für den Kreistag. In der vergangenen Wahlperiode konnte ich in vielen Bereichen des kommunalen und gesellschaftlichen Lebens Wissen sammeln und anwenden.

 

Ziele für die Gemeinde Bernitt


  • - Einsatz für den Erhalt der Eigenständigkeit der Gemeinde Bernitt
  • Verbesserung der Infrastruktur und der Verkehrsanbindung
  • Zusammenarbeit mit allen Ortsgruppen der Volkssolidarität, der Kirche, den Feuerwehren, den Vereinen, Verbänden und Initiativen
  • Enge Zusammenarbeit mit den landwirtschaftlichen Unternehmen, dem Dienstleistungs- und Handwerksgewerbe und Institutionen der Dahseinsvorsorge
  • Erweiterung der Spiel- und Begegnungsplätze
 
Verfügbare Downloads Format Größe
Flyer Birgit Czarschka PDF 936 KB